Freitag, 28. April 2017

Saint Falls Märchen aus der Welt des Verbrechens (Sammelband)

 Kauf mich
Klick aufs Bild zum Kauf

Inhalt: Zwei konkurrierende Verbrechersyndikate kämpfen mit allen Mitteln um die Vorherrschaft in Saint Falls. Wolfs Organisation hat die Unterwelt fest im Griff, kein Bereich den er nicht kontrolliert, Drogenhandel, Prostitution, Auftragsmord überall hat er seine Pfoten drin, doch Beast will nicht länger die Nummer zwei sein und greift nach der Macht über Saint Falls Unterwelt. Als ein Drachenei auftaucht, beginnt ein Kampf der alles zerstören kann.

Meine Meinung:
Saint Falls ist ein Gemeinschaftswerk verschiedener Autoren die in 19 einzelnen Geschichten, eine runde Geschichte erzählen und das machen sie richtig gut, stellenweise habe ich nicht einmal gemerkt, dass der Autor ein anderer war, als auf der vorigen Seite. Andere Autoren ließen sich durch ihren Schreibstil gut voneinander unterscheiden und jede Geschichte hatte ihren eigenen Reiz. Ich würde lügen, würde ich jetzt behaupten das mir alle Geschichten gleich gut gefallen haben, ich habe natürlich meine Favoriten und es gab auch die, die mich als Einzelstory nicht zu 100% überzeugten, das ändert aber nichts am Gesamteindruck. Hier muss auch gesagt sein, das man nicht wie bei klassischen Kurzgeschichten schnell mal eine überblättern kann, um die Nächste zu lesen, die Geschichten greifen alle ineinander, wie Zahnräder in einer Maschine.
Saint Falls hätte auch anders geschrieben sein können, als klassischer Mafiaroman, der detailreich den Kampf der Gangsterbosse Wolf und Beast beschreibt, die Beweggründe ihrer Handlanger warum sie nun unter welchem Boss arbeiten oder überhaupt ins kriminelle Milieu abgerutscht sind, das wäre vielleicht auch spannend gewesen, aber auch schon mal da gewesen. Saint Falls ist neu und bedient sich an klassischen Märchenfiguren, die fast jeder kennt und die doch immer wieder für Überraschungen sorgen, viele habe ich nicht gleich erkannt, so das das Rätseln, wer denn nun aus der klassischen Märchenwelt nach Saint Falls übergesiedelt ist, einen weiteren Spaßfaktor beim Lesen ausmachte.
Saint Falls ist absolut Lesenswert für alle Krimi und Märchenfans und die, die es werden wollen.
Ihr seid neugierig geworden und müsst das Buch unbedingt lesen? Heuert nicht gleich einen Meisterdieb an, ein Klick auf das Coverbild führt euch an einen Ort an dem ihr es als gedrucktes Buch oder wenn es wie durch Zauberhand sofort sein muss als ebook, gegen Taler erwerben könnt.

Ein großes Kompliment an die Autoren:

David Michel Rohlmann
Maria Engels
Jenny Wood
Cat Lewis
David Knospe
Jonas F. Rohlmann


  • Taschenbuch: 410 Seiten
  • Verlag: Independently published (26. April 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1520650469
  • ISBN-13: 978-1520650463




Keine Kommentare: