Donnerstag, 23. April 2015

Blogger schenken Lesefreude: Gewinnspiel. Beendet

Anibodys Buch ist gestern bei ihr angekommen.

Gestern bekam ich dann doch noch anibodys Adresse, das Buch ging heute auf die Reise, mögen die Postfeen hurtig sein.

Ich warte noch bis zum Wochenende, dann lose ich den stillen Sammler erneut aus.

Bisher noch keine Kontaktaufnahme seitens Anybody ;o(

Anybody, meldest du dich bitte bei mir, ich krieg ums verrecken nicht raus wie ich Kontakt mit dir aufnehmen kann. Nutz einfach das Kontaktformular 


Und Trommelwirbel, die Losfee hat entschieden 
Kristina Dohm hat *sei mein Tod gewonnen* 
und anybody bekommt den *Der stille Sammler*
sobald ich die Adressen habe, geht die von Kristina an die Autorin Arwyn Yale (da bin ich ein klein bisschen neidisch)
und der stille Sammler geht als Buchsendung in die Post
Ich freue mich über euer Interesse an meiner kleinen Verlosung und würde mich freuen euch auch spätestens  Jahr wieder hier zu sehen.

Guten Morgen,
vielen Dank, das ihr euch bei mir umgesehen habt. Ich seh gerade das ich erst am 25. auslose ;o)
Da müsst ihr euch noch einen Tag gedulden. Tut mir leid, ich hatte mich vertippt.


Auch in diesem Jahr gibt es zum Welttag des Buches wieder eine tolle Aktion, Blogger verschenken Bücher.
Und neugierig sind sie, die Initiatoren der Aktion, sie möchten wissen, wer hinter den Buchschenkern, das sind dieses Jahr schon wieder Einige.  
Eine Teilnehmerliste seht ihr Hier
Und wenn ihr genaueres erfahren wollt, evtl. könnte es euch auch gefallen das eine oder andere Buch zu verschenken, dann klickt einfach Hier

Verrat mir in einem Kommentar, welches Buch ihr gewinnen möchtet, am 25.04. kommen alle Kommentare in den Lostopf und ich schüttle den ordentlich durch. Viel Glück.
 
Ein besonders tolles Buch gibt es dieses Jahr auf meinem Blog zu gewinnen.
Sei mein Tod von Arwyn Yale und ganz toll, ihr bekommt es direkt von der Autorin, natürlich signiert. Schade das ich nicht selber gewinnen kann. seufz.

Und darum geht es.

Kayley Dugall ist eine polizeibekannte Ausreißerin. Als sie erneut verschwindet, nimmt die Polizei die Sache nicht sonderlich ernst, hatte sie doch erst kurz zuvor im Beisein mehrerer Polizisten ihr erneutes Weglaufen angekündigt. Privatdetektiv Nathan O’Brian wird schnell klar, dass Kayley in großer Gefahr schwebt, als er auf ihrem Laptop einen Songtext findet, der zu einem Entführungsfall im Jahr 1991 führt. Damals war die zwölfjährige Samantha Slater über ein Jahr lang in der Gewalt eines Entführers gewesen, dessen Identität sie aus Angst nie preisgab. Bei seinen Nachforschungen gerät Nathan an die Grenze seiner Belastbarkeit, denn die Ermittlungen bringen seine eigene Familie in Gefahr.

Und ich habe in meinem eigenen Fundus gekramt und dieses Buch für euch gefunden.


Der stille Sammler von Becky Mastermann als HC (Mängelexemplar)
Klappentext
Als Brigid Quinn an den Leichenfundort in der Wüste Arizonas gerufen wird, erkennt die ehemalige FBI-Agentin sofort die Handschrift des Route-66-Killers: Floyd Lynch, der die Polizei zu den beiden Toten geführt hat, scheint jener Serienkiller zu sein, den Brigid viele Jahre vergeblich gejagt hat. Doch irgendetwas stimmt nicht, das spürt auch Laura Coleman, die nun die Ermittlungen im Fall Lynch leitet. Verzweifelt, weil niemand ihre Bedenken teilt, vertraut sie sich Brigid an - und ist kurz darauf spurlos verschwunden .

Und nun zu dem was sie wissen möchten ;o)

  • Was bedeutet Euch der Welttag des Buches?
  •  Eigentlich ist dieser Tag ein Tag wie jeder andere, denn jeder Tag ist Büchertag, glücklicherweise gehöre ich zu den Menschen die immer ein Buch haben in dem sie schmöckern können, oder zwei oder drei.

  • Warum macht ihr bei “Blogger schenken Lesefreude” mit? Oder warum macht ihr nicht (mehr) mit?
  • Diese Frage ist leicht zu beantworten, es gibt leider immer noch zu viele Menschen, die nicht lesen, sei es aus Zeitnot,aus Geldmangel oder einfach weil sie nie gelernt haben das Lesen ihnen neue Welten öffnet und einfach Spaß macht, wenn durch die Aktionen rund um den Welttag des Buches nur einige wenige Menschen, die Freude am Lesen entdecken, hat es sich doch schon gelohnt.

  • Was habt ihr mit Blogger schenken Lesefreude erlebt? Nette Menschen kennengelernt? Neue Autoren oder Genre entdeckt? Wohnte der Gewinner vielleicht gerade ein paar Straßen weiter?
  • Ich habe leider den Gewinner des Buches das ich im letzten Jahr verschenkt habe nicht kennengelernt,er wohnte dann doch zu weit weg, aber es kam eine wirklich nette Rückmeldung zum Buch. Gewonnen habe ich selber auch nicht, aber wenn man sich meinen SuB so anschaut hätte ich das eh noch nicht gelesen ;o) Aber ich habe einige schöne Blogs entdeckt in die ich immer mal wieder reinlese.

 

Kommentare:

Tiger Cat hat gesagt…

Oh beim verschieben des Gewinnspiels sind die Kommentare verloren gegangen
also nicht ganz verloren.
Bisher im Lostopf
für: Der stille Sammler, Frettchen81
für: Sei mein Tod, Seehases Bücherblog

Janika B. hat gesagt…

Hallo,
Ich springe gerne für "Sei mein Tod" in den Lostopf!
Janika

Martina Santa hat gesagt…

Ich kann mich gar nicht entscheiden: ich würde mir "Sei mein Tod" aussuchen! Ich steh auf solche Bücher.

Sarah Brandt hat gesagt…

Sei mein Tod wäre mein Wunschgewinn :)
LG Sarah
ixxini@gmx.de

Lisa K hat gesagt…

Ich würde gerne für Der stille Sammler mitmachen.
lisa.krajnc@gmail.com

Anonym hat gesagt…

Hallo,

zwei tolle Bücher, da man sich entscheiden muß nehme ich mal für "Der stille Sammler" teil.
LG von Elke H.
becjat(at)yahoo.de

Kristina Dohm hat gesagt…

Hallo,

ich würde sehr gerne Sei mein Tod gewinnen.

LG,
Dohmkristina@yahoo.de

Anne Kruggel hat gesagt…

Hallöchen!

Da beide Bücher interessant klingen, springe ich für beide Bücher in den Lostopf.

LG Anne

annekruggel(at)yahoo.de

niliversum hat gesagt…

Einen frohen Welttag wünsch ich :)
Ich würde gerne für "Der stille Sammler" in den Lostopf hüpfen :) Das Buch wünsche ich mir schon geraume Zeit!

Liebste Grüße und noch einen buchig schönen Welttag
Bine
(Nilis_Buecherregal@web.de)

Nicole Rebiger hat gesagt…

Ich würde gerne für Der stille Sammler von Becky Mastermann in den Lostopf hüpfen.

Liebe Grüße, Nicole
nicolerebiger(at)aol.de

Anonym hat gesagt…

Ich würde gerne für Sei mein Tod in den Lostopf springen:-)

Gruß
Jessy
lesejessy(a)web.de

anibody hat gesagt…

ich würde mich über "Der stille Sammler" freuen :)
LG

Anonym hat gesagt…

Danke für die tolle Verlosung!
ich möchte für den stillen Sammler in den Lostopf springen. :-)
tiggersmailadresse@web.de
Liebe Grüße! Eileen

(Eben ist mein Kommentar verloren gegangen, glaube ich. Falls hier gleich zwei stehen, bitte einen ignorieren ;-) )

Maggy O hat gesagt…

Huhu,
ich würde gerne für "Der stille Sammler" in den Lostopf hüpfen und mein Glück versuchen.
Liebe Grüße
Maggy
(maggysbuchblog@gmx.de)

Rosalieana hat gesagt…

Hallo du süße:)

Sehr schöne Bücher verlost du; "Der stille Sammler" steht schon in meinem Regal und macht mich glücklich. :D

" Sei mein Tod" bisher noch nicht, aber vielleicht ändert sich das ja dank dir.

Ich lese sehr gerne um mich zu entspannen, Ruhe zu bekommen nach nem harten Tag, oder einfach und ich denke das ist der Hauptgrund, weil ich diese einzelnen Geschichten ob Horror Drama Fantasie, einfach lesen will, weil man da so schön mitzaubern, leiden oder sich mitfreuen kann. :)

Liebe Grüße und schönen Welttag des Buches,

tanja

Sabrina Schmied hat gesagt…

Ich finde den Welttag des Buches sehr schön und da ich Bücher sehr gerne lese nehme ich mir an dem tag immer besonders gerne Zeit dafür, und auch mehr.
Bei deiner Bücherauswahl kann ich mich nur schwer entscheiden denn sie gefallen mir beide sehr gut.
Ich finde es toll in all den Blogs zu schnüffeln und tu dies nun auch bei dir :)
lg sabrina
sabs2980 (at)gmx.de

Elke van den Nieuwendijk hat gesagt…

Ich würde sehr gerne für Sei mein Tod in den Lostopf hüpfen :)
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Elke

Lelaina(at)t-online.de

Tiger Cat hat gesagt…

Anibody, von dir bräuchte ich noch eine Möglichkeit Kontakt aufzunehmen.

Nicole Riekeberg hat gesagt…

Ich interessiere mich auch sehr für Sei mein Tod von Arwyn Yale
aartipha@web.de

Viele Grüße,
Nicole