Dienstag, 6. Oktober 2015

Nachschlag von Siegfried Langer

Klappentext:

Eigentlich wollte Björn Tänzer zu einem ruhigen, gemütlichen Angelurlaub aufbrechen, da erfährt er, dass sein Bruder Ole spurlos verschwunden ist.
Von der Polizei als ein Fall von vielen abgetan, macht sich Björn auf nach Berlin, um auf eigene Faust nach seinem Bruder zu suchen.
Dabei taucht er immer tiefer in das geheim gehaltene Privatleben seines verschlossenen Bruders ein und verstrickt sich schließlich selbst in der abgründigen SM-Szene der Hauptstadt.
Bald schon wird ihm klar: Süchtig nach immer extremeren Kicks hat Ole nicht nur mit dem Feuer gespielt, sondern zudem Öl hineingegossen.
Ein gnadenloser Wettkampf gegen die Zeit beginnt.
Kann Björn seinen Bruder finden und retten?

Meine Meinung:
Zuerst einmal, wenn Jemandem Sex in Büchern unangenehm ist, wer gegen Gewalt in Büchern ist, der nimmt das Buch am Besten gar nicht erst in die Hand, denn in diesem Buch geht es neben dem Vermisstenfall um gewalttätigen Sex um S/M Praktiken in ihrer härtesten Form,  keine Kuschelromantik in denen sich die Protagonisten mit Wattebäuschchen bewerfen, also auch Fans dieser Art von S/M, Finger weg.
Für alle anderen gilt:Unbedingt lesen,
Siegfried Langer hat mich schon mit Leide und Vergelte überzeugt, als ich dann von seinem neuen Thriller hörte, war ich erst enttäuscht, denn *Nachschlag ich bin dein Herr und Mörder* gibt es bisher nur als e-book, allerdings ist es früher schon mal unter einem Pseudonym des Autors erschienen und ich konnte das Taschenbuch erwerben,
Aus zwei Perspektiven wird die Geschichte erzählt, einmal aus Björns Sicht der auf Drängen seiner Mutter in Berlin nach seinem Bruder sucht und dabei eine Seite Oles kennenlernt, die er nie bei dem Fitnessfreak vermutet hätte.
Dabei wird er unterstützt von Ulli, dem Transvestit und besten Freundin Oles.
Oles Sicht erzählt von seiner Suche, nach dem ultimativen Kick, die ihn alle Vorsichtsmaßnahmen vergessen lassen und ihn in höchste Gefahr bringen.
Nachschlag ist ein Buch das einen die Nächte durchlesen lässt, bei dem einen jede Unterbrechung an Bondage denken lässt, den Störenfried fesseln und knebeln und dann in Ruhe weiter lesen.

Diese Rezension bezieht sich auf die Taschenbuchausgabe
Nachschlag ich bin dein Herr und Mörder von Ole Tänzer


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 985 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 253 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B014P8Y8DC

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier dürft ihr mir eure Kommentare hinterlassen.