Mittwoch, 5. Oktober 2016

Casting Spiel um Dein Leben von Yvonne Richter

Coverbild Fabulus Verlag
Inhalt:
Castingshows sichern den Lebensunterhalt der Menschen, sie spielen um Lebensmittel, Bildung, Kleidung, Wohnraum und Luxus, wer nicht gewinnt hungert und muss auf der Straße leben, wer nicht mehr spielen kann wird ausgecastet. Lovis und Jo treffen sich bei einer Castingshow und freunden sich an, fortan teilen sie alles auch wenn es verboten ist und sie immer Gefahr laufen erwischt und bestraft zu werden. Als sie auf Admiral, Quecke und Schlawiner treffen machen sie gemeinsam nach einer Castingshow eine erschreckende Entdeckung und beschließen gegen das System zu kämpfen.

Meine Meinung:
Ich bin immer auf der Suche nach guten Büchern für meine Tochter und habe mich vom Klappentext verleiten lassen, dieses Buch zu lesen. Das Thema ist in der heutigen Zeit sehr aktuell, Castingshows schießen wie Pilze aus dem Boden, spielen die Kandidaten heute noch um die 15 Minuten Ruhm, nach denen jeder zu lechzen scheint, geht es in der Dystopie von Yvonne Richter um das reine Überleben. Gewinner sind aber im Grunde nur die Spielleiter und die Finanzgeber.
Ich tue mich sehr schwer damit das Buch zu bewerten, denn ich bin absolut nicht die Zielgruppe, das vorgeschlagene Alter liegt zwischen 10 und 16 Jahren, ich versuche mal es mit den Augen einer 13jährigen zu sehen, denn das scheint mir das beste Alter zu sein.
Der Schreibstil der Autorin ist eher einfach, kurze Sätze, ein einfacher Handlungsaufbau und schnell kann man Gut und Böse auseinanderhalten. Sehr gewöhnungsbedürftig sind allerdings die Begriffe die sich die Autorin für ihr Buch ausgedacht hat: Castidaten, Lampohne, Privatöre, ich bin mir nicht sicher ob nicht auch die Zielgruppe auf Dauer etwas genervt wäre von all diesen Begriffen und seltsamen Namen. Die Story an sich fand ich richtig gut, sie ist in sich schlüssig aufgebaut und bietet gerade das richtige Maß an Spannung um die jugendlichen Leser, bei der Stange zu halten ohne sie zu verschrecken oder Angst zu machen.
Für Erwachsene ist das Buch eher nicht die richtige Lektüre, die Zielgruppe allerdings bekommt mit Casting ein kurzweiliges Buch für ein Wochenende.

Das Buch kann direkt beim Verlag bestellt werden
http://www.fabulus-verlag.de/buecher/14/casting

  • Gebundene Ausgabe: 295 Seiten
  • Verlag: fabulus Verlag; Auflage: 1., Erstauflage (25. August 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3944788281
  • ISBN-13: 978-3944788289
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 16 Jahre

Keine Kommentare: