Montag, 5. September 2016

Mein SuB macht mir Angst: Nein nicht wirklich

Die liebe Jasmin von http://buch-leben.blogspot.de hat mich getaggt und da ich diese Idee wirklich witzig finde, mache ich doch gerne mit. Mein SuB hat sich im Laufe der Jahre in schwindelerregende Höhen aufgeschwungen und ich liebe es, ich habe so ungefähr 1800 Bücher von denen die meisten wahrscheinlich niemals von mir gelesen werden, aber ich könnte wenn ich wollte und das ist das was ich an meinen Bücherregalen so liebe, ich werde nie in die Verlegenheit kommen nicht das passende Buch zu finden.
Zweimal im Jahr sortiere ich aus, die Bücher werden gespendet. Meine Freunde und Menschen die ich vielleicht nicht kenne (den sozialen Medien sei Dank) haben immer freien Zugriff auf meinen SuB.
Mir geht es wie Jasmin, ich weiß nicht wer diese nette Aktion ins Leben gerufen hat.
Und nun zu den Fragen:

1. Welches SUB-Buch konntest du einfach nicht beenden?

Wie bei Jasmin. Stieg Larsson. Was habe ich mich gefreut als ich mir die Trilogie endlich zusammengesammelt hatte und wie groß war meine Enttäuschung, es war düster, es war dunkel, es war langweilig, also weg damit. Einge Zeit später habe ich es übrigens noch mal versucht, bei dem Hype den es um das Buch gab, lag es vielleicht an mir, vielleicht war ich nicht in der richtigen Stimmung? Nö, es hat mir genauso wenig gefallen wie beim ersten Versuch.











2. Welches SUB-Buch schiebst du immer noch vor dir her, weil du einfach keine Zeit hast?

Das Schiff des Theseus von J.J.Abrams, ich liebe dieses Buch, ich nehme es immer und immer wieder zur Hand, lese Randnotizen und sehe mir die Beilagen an, aber ich schaffe es einfach nicht, das Buch am Stück durchzulesen, es kommt immer wieder etwas dazwischen, ich gebe aber nicht auf.












 3. Welches SUB-Buch steht noch ungelesen im Regal, weil es eine Fortsetzung ist, du den Band davor aber noch nicht gelesen hast?

Keins, ich mag eigentlich keine Reihen und schon gar keine bei denen ich alle Bücher gelesen haben muss um überhaupt zu wissen worum es geht. Natürlich gibt es Ausnahmen, aber da fange ich am Anfang an. Sollte sich doch mal ein xter Teil in mein Regal verirren, muss er ganz schnell wieder gehen.


4. Welches SUB-Buch ist noch ungelesen, weil es brandneu ist? 


Giants. Schlafende Giganten
Als die kleine Rose eines Abends beim Spielen in einer Höhle eine gewaltige Metallhand entdeckt, ahnt sie noch nicht, dass dieser Fund ihr ganzes Leben verändern wird. Siebzehn Jahre später will sie, inzwischen eine herausragende Physikerin, das noch immer ungelöste Rätsel aufklären. Gemeinsam mit einem Expertenteam aus Wissenschaftlern und Militärs findet Rose heraus, dass die Hand zu einem riesigen Roboter gehört, dessen Körperteile über den ganzen Globus verteilt sind. Doch wer hat den Roboter gebaut? Wann wurde er in der Erde vergraben? Und was bedeuten die seltsamen Zeichen auf dem Metall?

Damit fange ich diese Woche noch an und freue mich schon.

5. Welches SUB-Buch versauert im Regal, weil du ein anderes Buch des Autors gelesen hast und es nicht mochtest?

Auch hier wieder: Momentan keins von dem ich wüsste. Vor kurzem habe ich ein Buch von Richard Laymon gelesen, das mich mehr als enttäuscht hat, mit der Konsequenz, das ich alle Bücher des Autors aus dem Regal verbannt habe, es gibt zu viele Bücher auf die ich mich freue um Bücher anzufangen an die ich nur widerwillig dran gehe, soll sich jemand Anderer daran erfreuen.

6. Welches SUB-Buch muss du noch lesen, weil du bisher einfach nie in der richtigen Stimmung dafür warst?

Carlos Ruiz Zafon, ich weiß das ich sie lieben werde, darum stehen einige seiner Bücher in meinem Behaltebücherregal und wenn ich mal in sanftmütiger Stimmung bin, wenn ich mich mal wieder vollkommen verlieren will in Zafons Worten, dann sind sie dran.

7. Welches SUB-Buch musst du noch lesen, weil es ein irrsinnig fetter Wälzer ist? 
Ich habe einige Wälzer im Regal, aber das mich eines abschreckt weil es überdurchschnittlich viele Seiten hat, kann ich nicht sagen.

8. Welches SUB-Buch musst du noch lesen, weil es ein Coverkauf war und es inzwischen schlechte Kritiken dazu gibt?

Ich lese Rezensionen meist erst wenn ich das Buch schon gelesen habe, Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel aber da muss ich den Rezensenten vertrauen können. Coverkäufe habe ich aber auch einige, die stehen zum Großteil in meinen Stephen King Regalen, wenn mir eine Ausgabe besonders gut gefällt wird sie zum Haben haben gekauft.


9. Welches SUB-Buch schüchtert dich am meisten ein?

Keins, warum sollte ich mich von einem Buch einschüchtern lassen?
Ich mag Bücher, ich mag die Geschichten die sie erzählen, manchmal hat der Autor eine etwas schwierige Art und Weise mir seine Geschichte zu erzählen und manchmal komme ich damit nicht zurecht oder habe Schwierigkeiten mich hineinzufinden, das heißt aber nicht das sie mir gar nicht gefällt. Ich lese nach dem Motto. *Auf sie mit Gebrüll und im Zweifel geordneter Rückzug* ;o)

10. Wen taggst du?
Darf ich nur 3?
ach herrje

als Erste, meine Leseschwester von Seehases Lesewelt, wir liegen fast immer auf einer Wellenlänge: 
http://seehases-lesewelt.blogspot.de/ 

Und dann noch Petra, die sich wie keine Zweite in der Welt der Fantasybücher auskennt
http://phantastische-fluchten.blogspot.de/

Alex, hat auch einen schönen Blog ob sie auch einen SuB hat, kann ich nicht sagen
http://harakirisleseecke.jimdo.com/
die liebe Harakiri hat tatsächlich keinen SuB. 

vieleicht mag Anja Gries von http://nisnis-buecherliebe.blogspot.de
mitspielen.




 








 

Kommentare:

buch - leben hat gesagt…

Liebe Manuela,

natürlich darfst du auch mehr als drei Leute taggen :) Also glaub ich zumindest, und falls es eine Regel geben sollte, dann setzen wir die einfach außer Kraft.
Schön, dass du mitgemacht hast. Ich habe deinen Beitrag sehr gerne gelesen und ja, ich muss dich unbedingt mal besuchen, und dann tobe ich mich zwischen deinen Regalen aus :)

Liebe Grüße
Jasmin

Seehases Lesewelt hat gesagt…

Aaah kreisch, das habe ich total vergessen! Will ich aber noch machen ;-) schöne Antworten, liebe Leseschwester! *knuddel dich*