Dienstag, 16. September 2014

Kinder - und Jugendbücher bei Arvelle

Es  gibt wieder eine sehr schöne Aktion von Arvelle,
dieses Mal geht es um Kinder- und Jugendbücher und die Gründe warum man diese bei Arvelle kaufen sollte. Und das ist natürlich sehr einfach zu beantworten.
Da meine Kinder genauso gern und viel lesen wie wir, geht das ganz schön ins Geld, denn gerade gute und qualitativ hochwertige Kinder und Jugendbücher sind teuer.
Was also tun? Gebrauchte Bücher kaufen? Da weiß man nie was man bekommt, denn jeder beurteilt den Zustand eines Buches anders und möchte ich wirklich das mein Kleinkind ein Buch aus zweifelhaftem Haushalt bekommt, beschmiert mit undefinierbarem? Nein, natürlich nicht. Und wenn die Kinder größer werden und zu Zustandsfanatikern mutieren und die eigenen Bücher nur mit Samthandschuhen anfassen, dann gehen Leseknicke und Eselsohren auch nicht. Also bleibt nicht viel anderes übrig als tief in die Tasche zu greifen und die begehrten Bücher neu zu kaufen. Oder? Man schaut als clevere Eltern bei Arvelle, ob es das Buch nicht als Mängelexemplar,  oft weit unter dem Neupreis, gibt. Erstaunlicherweise hat man oft Glück.
So wie wir, vor einigen Jahren als unsere Tochter nachdem sie die Harry Potter Reihe von ihrem großen Bruder ausgeliehen hatte, die Bücher unbedingt für ihr eigenes Regal haben wollte ( neben der Lesesucht leiden wir noch unter ausgeprägtem Sammeltrieb). Da fanden wir ein schönes Angebot bei Arvelle
Harry Potter im Schuber aus dem , im normalen Buchhandel nicht mehr zu erhalten und auf Auktionsplattformen nur noch zu Mondpreises, den Preis verrate ich jetzt nicht, ich will ja niemanden neidisch machen. ;O)
Aber zeigen kann ich es.

Und das sind nicht die Einzigen *Mängelexemplare* die wir für unsere Kinder und auch für Andere schon gekauft haben. Wobei *Mängelexemplar* ein irreführender Begriff ist, denn die Bücher sind im Allgemeinen in sehr gutem Zustand und wenn nicht, steht es immer dabei, wir sind noch nie enttäuscht worden.
Gerade gibt es ganz tolle Kinder-und Jugendbücher zum Beispiel Die Tribute von Panem oder Mein erstes *Was fliegt denn da?* Rätselheft
Oder Bücher für Erstleser, gerade jetzt zum Schulanfang eine tolle Idee für die Schultüte.
Und sollte ein Buch doch nicht als Mängelexemplar zu bekommen sein, bei www.arvelle.de
gibt es auch Neuware.
Und jetzt.
Viel Spaß beim Stöbern

Kommentare:

  1. Hallöchen!
    Wenn man lesende Kinder hat, kann man sich schon deshalb glücklich schätzen. Jeder Leser will doch, dass sein Nachwuchs es ihm gleichtut. Meine Mama musste mir auch so viele, soooo teure Bücher kaufen, weil ich sie haben wollte, und sie sie häufig nicht günstig gefunden hat. Arvelle scheint mir da eine sinnvolle Sache zu sein! :D
    Nun will ich nicht klugscheißern, aber wenn Du schreibst: Kinder und Jugendbücher bei Arvelle, dann heißt das, dass es dort auch Kinder zu kaufen gibt. Mit einem Bindestrich sieht's schon ganz anders aus :D An sich finde ich den Patzer aber nicht schlimm, nur lustig. :D

    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, für den Hinweis. g
    ich bin immer für Hinweise auf Fehler und doofe Formulierungen dankbar, manchmal entgeht einem ja doch was.

    AntwortenLöschen
  3. Kein Problem! Mir geht es nicht anders. Ich ärgere mich immer total darüber, wenn ich Fehler bei meinen Texten finde, die schon lange veröffentlicht sind. Finde ich klasse, dass du das direkt korrigiert hast! :) Manche maulen einen ja direkt an oder ignorieren es einfach. :)

    AntwortenLöschen

Hier dürft ihr mir eure Kommentare hinterlassen.